[tipp] Computer im Sommer

 
Im Hochsommer sind die meisten Rechner eine Plage, denn sie werden heiß und laut. Da hilft nur eins: Den PC mit Wasser kühlen.
 
Von Ralf Schönball

 
Es war ein nichtiger Anlass, der zu diesem tiefen Eingriff in den Computer führte: der Besuch der Schwiegermutter. Sie sollte im Wohnzimmer übernachten. Dort steht unser PC. An diesem Sommerabend summte er fröhlich vor sich hin, wegen der drückenden Hitze aber lauter als üblich: „Den Computer können wir doch abschalten, oder?“, fragte die Schwiegermutter. „Natürlich“, lautete die höfliche Antwort. Doch der Stachel saß, und es gab nur eins, um ihn loszuwerden. Der PC muss leiser werden, am besten lautlos und erst recht an einem heißen Abend wie diesem – aber wie nur?
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s