[info] Der Hund ist tot – es lebe der Hund

 
Von Nina Bublitz

Der Hund ist tot, der Verlust nicht zu ertragen? Dann gibt es für rund 100.000 Euro die Möglichkeit, sich eine Kopie des geliebten Vierbeiners herstellen zu lassen. Zwei Firmen bieten den Service seit kurzem an. Ob das Geschäftskonzept aufgeht, ist fraglich. Kommerzielle Katzen-Kloner gingen schon pleite. Zudem droht ein Patent-Streit.

 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Tiere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s