[info] CDU plant Kampagne gegen „DDR-Nostalgie“

Wahlkampf
 
CDU plant Kampagne gegen "DDR-Nostalgie"
 
Die CDU will einem Zeitungsbericht zufolge mit einer Kampagne den bundesweiten Vormarsch der Linkspartei stoppen. Die Union hofft, sich so von der SPD absetzen zu können.
 
Nach Informationen der "Financial Times Deutschland" hat die CDU-Spitze für den Parteitag im Dezember ein Papier vorbereitet, in dem sie die DDR als "zweite Diktatur in Deutschland" bezeichnet. In einem Entwurf für einen Leitantrag, der der "FTD" vorliegt, heißt es: "Freie und geheime Wahlen, Meinungsfreiheit, Reisefreiheit – die Menschen- und Bürgerrechte hatten in der ehemaligen DDR keine Gültigkeit." Zugleich betont die Union laut "FTD" die desolate Wirtschaftslage der DDR zum Zeitpunkt des Mauerfalls.
 
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten und Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s