[rad] Gehweg-Radfahrer greift an

Verkehrsmeister angegriffen

Fiedrichshain-Kreuzberg

# 2741

Ein Streitgespräch zwischen einem unbekannten Radfahrer und einem 51-jährigen BVG-Mitarbeiter in Kreuzberg endete gestern Abend mit einem körperlichen Angriff. Der Verkehrsmeister hatte am Eingang zum U-Bahnhof Hallesches Tor den Schienenersatzverkehr geregelt und dort vorbeifahrende Radfahrer auf den starken Fußgängerverkehr hingewiesen. Gegen 18 Uhr fing der Radfahrer einen Streit darüber an, in dessen Verlauf er dem BVG-Mann ein Mobiltelefon aus der Hand schlug. Anschließend flüchtete der Unbekannte ohne sein Fahrrad in Richtung Blücherplatz. Der 51-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Radfahrer-Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s