[rad] ein auf dem Gehweg fahrendes Fahrzeug

26.09.2008 | 11:11 Uhr
POL-EN: Hattingen – Zwei Verkehrsunfälle
 
Hattingen (ots) – Am 25.09.2008, gegen 17.45 Uhr, will ein 25-jähriger Hattinger mit einem Pkw Mazda aus einer Grundstückseinfahrt heraus auf die Marxstraße einfahren. Dabei übersieht er vermutlich auf dem Gehweg ein in Richtung Hüttenstraße fahrendes Fahrrad. Es kommt zu einem Zusammenstoß, wobei die 26-jährige Radfahrerin stürzt und sich leicht verletzt. An dem Rad entsteht ein Schaden von etwa 30 Euro. Am 25.09.2008, gegen 07.45 Uhr, ist ein 51-jähriger Essener mit einem Pkw Peugeot auf der Straße Ruhrdeich in Richtung Werksstraße unterwegs. In Höhe der Bahnschienen betätigt er das Warnblinklicht und bremst ab, um nach rechts in eine Zufahrt abzubiegen. Ein hinter ihm folgender Pkw Toyota einer 23-jährigen Hattingerin kann sein Vorhaben nicht rechtzeitig erkennen und fährt rechts an dem Pkw Peugeot vorbei. Als sich beide Fahrzeuge auf gleicher Höhe befinden, biegt der Peugeot nach rechts ab und prallt gegen den vorderen Kotflügel des Pkw Toyota. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 3.800 Euro.
 
Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Radfahrer-Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s