[rad] Aktion „Licht oder Laufen“

 

Pressemeldung

Eingabe: 11.11.2008 – 11:10 Uhr

Aktion "Licht oder Laufen" des Polizeiabschnitts 32

Mitte

# 3532

 
 

Unter dem Motto "Licht oder Laufen" bietet der Polizeiabschnitt 32 in Zusammenarbeit mit dem Berliner Landesverband des ADFC Informationen und Beratung rund um das Fahrrad an.

Am kommenden Donnerstag, den 13.11.2008, haben Radfahrer und andere Interessierte in der Zeit von 16 bis 20 Uhr an der Kreuzung Brückenstraße Ecke Märkisches Ufer die Möglichkeit, sich zu informieren.

 
 

Interessierte Medienvertreter sind zu dieser und einer weiteren Aktion des Abschnitts 32 am 27. November herzlich eingeladen. An den Aktionstagen stehen PHK Siemers unter der Telefonnummer (030) 4664 – 332 100 und PHK Millarch unter der Telefonnummer 0162 – 13 28 766 als Ansprechpartner zur Verfügung.

Das Layout der Seiten der Berliner Polizei, sämtliche Daten und Grafiken sowie die Sammlung der Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung, ganz oder teilweise, bedarf der vorherigen Zustimmung.

Der Nachdruck von Pressemitteilungen ist mit Quellenangabe gestattet.

 
 

 
 

Kontakt

Pressemeldungen:

Der Polizeipräsident

in Berlin

Pressestelle

PPr Stab 41

Platz der Luftbrücke 6

12101 Berlin


Stadtplan

Tel.: (030) 4664-904090

Fax: (030) 4664-82290419

E-Mail

 
 

Zeugenaufrufe:

Hinweise bitte an die jeweils im Text der Meldung genannte Fachdienststelle, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache.

http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/113947/index.html

11.11.2008

 
 

Eingefügt aus <http://www.berlin.de/polizei/presse-fahndung/archiv/113947/index.html?_=print>

 
 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Radfahrer-Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s