[rad] Rahrerin fährt gegen Auto

Polizeireport

Radfahrerin fährt gegen Auto

Schrobenhausen – Kurz nach 14.00 Uhr kam es am Dienstag im Mitterweg in Schrobenhausen zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 73jährige Radfahrerin aus Schrobenhausen leicht verletzt wurde. Die Frau befuhr verbotenerweise den linken Gehweg neben dem Mitterweg stadtauswärts. Als ein 26jähriger Freisinger mit seinem Opel von der Fliederstraße in den Mitterweg einfahren wollte, bemerkte er die von rechts kommende Radfahrerin zu spät und fuhr leicht dagegen. Bei dem Anstoß wurde die Rentnerin leicht verletzt. Während das Fahrrad bei dem Unfall unbeschädigt blieb, wurde der Schaden am Auto des Freisingers auf 200 € geschätzt. (sp)

 
 

Eingefügt aus <http://www.bayernmatrix.de/include.php?path=content/articles.php&contentid=14575&PHPKITSID=0170c2623357e836e2e5faa34e44fb7d>

 
 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Radfahrer-Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s