[rad] Ausweichen auf Gehwegen

 

Zitat

Ratgeber-Telegramm – Bild.de
Fahrrad: Nicht zum Geisterfahrer werden Radfahrer bringen sich und andere in Gefahr, wenn sie als Geisterfahrer Radwege auf der falschen Straßenseite nutzen. Viele unterschätzten die Risiken beim Fahren entgegen der Fahrtrichtung, warnt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club. Besonders auf schmalen Radwegen sind Ausweichmanöver von entgegenkommenden Radfahrern eine ständige Gefahrenquelle. Dies gilt vor allem beim Ausweichen auf die Fahrbahn oder den Gehweg. Auch Autofahrer rechnen beim Abbiegen oft nicht mit Radfahrern, die entgegen ihrer Fahrtrichtung unterwegs sind. Geisterfahrer müssen mit einem Bußgeld von mindestens 15 Euro rechnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Radfahrer-Terror veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s